Pressemitteilung

25.02.2019 | CDU-Biesenthal

Biesenthaler CDU geht mit starker Liste in den Wahlkampf

Mit einer starken Liste von 19 Kandidaten geht die Biesenthaler CDU in den anstehenden Kommunalwahlkampf. Zugleich schicken sie den amtierenden Bürgermeister der Naturparkstadt, Carsten Bruch, als Bürgermeister- und Spitzenkandidaten ins Rennen. Die weiteren Kandidaten sind:

Dr. Sabine Buder
Nico Wunderlich
Stefan Reinhardt
Sascha Wunderlich
Dr. Tim Lucke
Babette Hübner
Dr. Peter Westen
Mario Hayn
Martin Bartholomäi
Thomas Czekalla
Julia Opitz
Lukas Burghardt
René Hoffmann
Karin Schramm
Ulrike Ulm
Jörg Volkmann
Daniel Siewert
Frank Ruhnau 

„Die Bewerber auf der unserer Liste bilden einen repräsentativen Querschnitt der Biesenthaler Bürger. So sind unterschiedliche Berufs- und Altersgruppen in einer guten Mischung vertreten. Die konstruktiven Gespräche der letzten Wochen zeigten, dass viele Bürger die gute Entwicklung der Stadt unterstützen und sich mit ihren Erfahrungen einbringen wollen. Dies ist für mich und die Biesenthaler CDU ein großer Ansporn.“, fasste Carsten Bruch die Wahlveranstaltung zusammen.

Neben der Aufstellung der Bewerberliste für die Kommunalwahl am 26. Mai, stand die Neuwahl des Vorstandes im CDU-Amtsverband Biesenthal-Barnim an. Dabei wurde Carsten Bruch in seinem Amt als Vorsitzender bestätigt. Neue stellvertretende Vorsitzende und Mitgliederbeauftragte ist Dr. Sabine Buder. Als Schatzmeisterin wurde Sabine Gärtner wiedergewählt, die sich um einen Sitz in der Gemeindevertretung Marienwerder bewirbt. Zur neuen Beisitzerin im Amtsvorstand der CDU Biesenthal-Barnim wurde Brita Teydmers bestimmt.